Prüfungen

ELEKTRO GRIMM GmbH

Mambächeler Straße 2

55774 Baumholder

Telefon (06783) 9947-0

Telefax (06783) 9947-47

mail@elektro-grimm.net

Wir bieten geprüfte Sicherheit für Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen!

 

 

 

 

 

 

Unser Team für ihre Sicherheit

Steffen Kauf (Fachkraft für Messtechnik)

und Marco Müller (Elektrotechnikermeister)

 

 

 

 

 

 

 

 

Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel

Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass sich alle elektrischen Anlagen und Betriebsmittel in ordnungsgemäßem Zustand befinden. Er muss im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung Prüffristen für sein elektrische Anlage und ortsfesten Betriebsmittel festlegen. Sowohl nach den DGUV Vorschriften 3 und 4 (bisher BGV A3 und GUV-V A3) als auch nach der Betriebssicherheitsverordnung muss nach jeder Prüfung festgelegt werden, dass die elektrische Anlage und ortsfeste Betriebsmittel bis zu diesem Zeitpunkt entsprechend den betrieblichen Erfahrungen sicher betrieben und benutzt werden können.

 

Prüffrist

Auszug aus der DGUV Vorschrift 3 § 5:

Alle Betriebsstätten:

- mindestens alle 4 Jahre

 

Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel:

Prüffristen:

Auszug aus der DGUV Vorschrift 3 § 5 sowie Betriebssicherheitsverordnung § 14

 

Alle Betriebsstätten:

- mindestens 1x im Jahr

gilt für sämtliche ortsveränderlichen elektrischen Arbeitsmittel

 

Büro:

- mindestens alle 2 Jahre

gilt für sämtliche ortsveränderlichen elektrischen Arbeitsmittel

 

Baustelle:

- mindestens 1x im Jahr

gilt für sämtliche ortsveränderlichen elektrischen Arbeitsmittel

 

Prüfung von Baustellenverteilern:

Elektrische Anlagen und Betriebsmittel auf Bau- und Montagestellen müssen regelmäßig auf ordnungsgemäßen Zustend geprüft werden.

 

Nach§10 BetrSichV muss die Prüfung von einer befähigten Person durchgeführt werden. Die Prüffristen sind vom Unternehmer im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung zu ermitteln.

 

 

 

 

 

Copyright © All Rights Reserved